Wir informieren – verlässlich, fachgerecht, verständlich

Im Laufe der Zeit hat sich das Deichwesen enorm entwickelt. Nicht zuletzt durch die immer häufiger auftretenden Jahrhunderthochwasser ist es sehr wichtig geworden, verlässlich über die von uns als Deichverband geleistete Arbeit und entsprechende Maßnahmen zu berichten. So finden Sie hier aktuelle Ereignisse und Vorhaben wie Deichschauen, Versammlungen sowie Bau-, Instandhaltungs- oder Pflegemaßnahmen fachlich, anschaulich und verständlich aufbereitet. Ältere Nachrichten finden Sie zum Nachlesen in der Rubrik „Mitteilungen“.

Ansgar Dettmer folgt auf Norbert Thiemann

Ansgar Dettmer ist neuer Geschäftsführer des Artlenburger Deichverbandes (ADV). Der Wasserbauingenieur hat zum 1. Januar 2018 den Posten von Norbert Thiemann übernommen, der fast ein Vierteljahrhundert seit 1994 die Geschicke des Verbandes als Geschäftsführer leitete und jetzt in den Ruhestand geht. Der 41 Jahre alte Ansgar Dettmer leitet nun zusammen mit Deichhauptmann Hartmut Burmester aus Barförde das operative Geschäft des 15 000 Mitglieder zählenden ADV, der an Elbe und Ilmenau-Kanal etwa 39 000 Einwohner und eine Fläche von 32 000 Hektar vor Hochwasser schützt.

Deichneubau schließt Lücke am Ilmenau-Kanal in Barum

Die Deichlinie am Ilmenau-Kanal zwischen St. Dionys und Barum ist wieder geschlossen. „Dort, wo einst das Schöpfwerk stand, steht nun ein schwarzer Deich“, sagt Wasserbauingenieur Ansgar Dettmer vom Artlenburger Deichverband. Eine Lücke klaffte bis vor kurzem noch an der Stelle im Deich, an der das Schöpfwerk Barum vor kurzem abgerissen wurde. Doch nun ist das Loch gestopft. „Denn in den vergangenen Wochen wurde auf einer Länge von 200 Metern ein neuer Deich gebaut, der sich in den vorhandenen einfügt“, berichtet Michael Sprätz vom Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) in Lüneburg. Der Sandkern ist bereits fertig, zurzeit wird die Deckschicht aus Klei aufgebracht, auf der später das Gras wächst, das mit seinem Wurzelwerk das Bauwerk stabil macht.